Ernährung Rezepte

CLEAN EATING TO GO: BURRITO JAR

Wer kennt das nicht? Gerade wenn man unterwegs ist und den größten Hunger hat, ist kein Lokal in der Nähe, in dem es gesunde Speisen gibt. Oder im Büro ist es so stressig, man hat keine Zeit, für das Mittagessen einkaufen zu gehen. Oder in der Schule oder der Uni gibt es keine gesunden Gerichte in der Kantine. Oder oder oder …

Nun, wer schlau ist, plant ein wenig im Vorhinein und bereitet sich seine Mahlzeit To Go vor. Wie zum Beispiel dieses leckere Burrito Jar. Darin sind alle leckeren Zutaten geschichtet, die sich normalerweise in einem Burrito finden. Doch in einem Glas für unterwegs schmeckt es mindestens genauso gut – mal ganz abgesehen davon, dass herkömmliche Burritos meist aus Weißmehl bestehen. Die Zutaten sind schnell vorbereitet und man hat eine gesunde und sättigende Mahlzeit parat, wenn einen der große Hunger überkommt. Lasst es euch schmecken!

ocj_burrito_bowl_to_go_3

Zutaten für ein 1 Liter Glas

  • 5 Kirschtomaten
  • 1/2 Avocado
  • 1/2 Dose Kidneybohnen
  • 25g Naturreis
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 EL gekochter Mais
  • 2 Handvoll Rucola
  • 1 Limette
  • 1 EL Olivenöl
  • Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Kurkuma, Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Naturreis mit der doppelten Menge Wasser aufkochen, Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und fertig köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist.

Für die erste Schicht die Tomaten vierteln. Mit Saft von 1/2 Limette und dem Öl bedecken. Für die nächste Schicht die Avocado mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und dem Saft aus der anderen Limettenhälfte vermengen. Mit der Guacamole die Tomaten toppen.

Anschließend die Bohnen in einer Pfanne mit Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Kurkuma, Salz und Pfeffer kurz anbraten und gut durchrühren. Mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen und noch 3 Minuten anbraten. Anschließend in das Glas füllen.

Zum Abschluss noch Reis, Mais, fein geschnittener Frühlingszwiebel und Rucola in das Glas geben. Gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.

Vor dem Genießen das Glas gut durchschütteln!

ocj_burrito_bowl_to_go_4 ocj_burrito_bowl_to_go_2

ocj_burrito_bowl_to_go_5

ocj_burrito_bowl_to_go_1

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    liebe was ist
    16.01.2017 at 14:48

    total die geniale Idee! 🙂
    ich liebe es mittags Salat zu essen, da ist diese Variante richtig klasse und v.a. mit dem Reis trotzdem sättigend.
    werde ich sicher für die Uni ausprobieren 🙂

    schönen Wochenstart,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  • Reply
    Jenny von Fit and sparkling Life
    17.01.2017 at 10:24

    Das sieht super lecker aus! ich habe das auch schon mit Couscous gemacht und den mit Tomatenmark angemacht, damit das ganze nicht so trocken wird 🙂

    Liebe Grüße
    Jenny
    http://www.fitandsparklinglife.com

  • Reply
    Claudia
    20.01.2017 at 11:51

    super idee und sieht sogar richtig schön aus 🙂 hat also auch dekorativen wert und nicht nur einen geschacklichen 😛
    urlaubsgrüße aus dem wellnesshotel meran
    Claudia

  • Reply
    CLEAN EATING TO GO: INSTANT ASIA SUPPE - Our Clean Journey
    24.01.2017 at 18:06

    […] CLEAN EATING TO GO: BURRITO JAR […]

  • Leave a Reply

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close